Tennisabteilung startet zum 11.5.2020 mit dem Sportbetrieb

Aus der am 5. Mai verabschiedeten Verordnung für den Freistaat Bayern

Hinweise für Sportler

Hinweise für Verantwortliche

Aus der am 5. Mai verabschiedeten Verordnung für den Freistaat Bayern und den allgemeinen Hygieneanforderungen lassen sich folgende Hygiene- und Verhaltensregeln für Tennisanlagen ableiten.
Wichtigstes Grundprinzip ist dabei, dass immer ein Abstand unter allen Personen auf der Anlage von mindestens 1,5 Metern einzuhalten ist.

Unter strengen Regeln eröffnet die Tennisabteilung wieder den Sportbetrieb zum 11.5.2020!

Die Vorgaben des Bayerischen Tennis-Verbandes sind strikt von alles Sportlern einzuhalten. Den Anweisungen der ABteilungs- und Übungsleitern ist unbedingt folge zu leisten.
Sportler die sich nicht an die Regeln halten, sind leider vom Sportbetrieb auszuschliessen und dem Trainingsgelände zu verweisen.

Es gelten immer die tagesaktuellen Anordnungen der Behörden, unabhängig dieser Veröffentlichung. Es kann also sein, dass diese Meldung vom 7.5.2020 zu einem späteren Zeitpunkt aufgehoben wird.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Teilnahme am Sportbetrieb für jeden selbstverantwortlich ist. Eine Haftung des Vereines, außer bei Vorsatz, ist ausgenommen.

Der Vorstand